Wir informieren SIe

Aktuelles

sprechblase

Corona-Impfung

Seit 7.6.2021 entfällt die Priorisierung für die Coronaimpfung. Immer noch sind die Liefermengen für Impfstoff sehr begrenzt. Bis Ende Juli sind die Termine vergeben. Bitte sehen Sie deshalb bis auf weiteres davon ab, uns bezüglich eines Impftermins zu kontaktieren.

Wenn Sie einen Impftermin haben, drucken Sie bitte den Aufklärungs- und Anamnesebogen aus und bringen diese unterschrieben mit Ihrem Impfausweis zum Termin mit. Die folgenden Links führen direkt zu den PDF-Dateien, die vom Deutschen Grünen Kreuz e.V., Marburg, in Kooperation mit dem Robert Koch-Institut (RKI), Berlin, erstellt wurden und laufend aktualisiert werden:

 

↓ Aufklärungsbogen mRNA-Impfstoff
↓ Anamnese und Einwilligung mRNA-Impfstoff
↓ Aufklärungsbogen Vektor-Impfstoff
↓ Anamnesebogen und Einwilligung Vektor-Impfstoff

Weitere Sprachversionen
finden Sie direkt auf den Seiten des RKI
Informationsmaterial zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff
Informationsmaterial zur COVID-19-Impfung mit Vektorimpfstoff

Informationen der KBV (Kassenärztliche Bundesvereinigung)
↓ Steckbrief Impfstoff Comirnaty
↓ Steckbrief Impfstoff AstraZeneca

↓ Steckbrief Impfstoff Janssen von Johnson & Johnson

Der Praxiszutritt ist weiterhin nur  mit einer medizinischen Maske (mind. OP Maske, besser FFP2 Maske) möglich.

Wenn Sie unter Infektsymptomen leiden, stellen Sie sich bitte montags bis freitags zwischen 8 und 8:45 Uhr bei uns in der Praxis vor. Wegen anderweitiger Beschwerden haben wir eine Notfallsprechstunde Montags – Freitags zwischen 9 und 10 Uhr eingerichtet.

Für dringenden medizinischen Beratungsbedarf ist weiterhin die ärztliche Hotline geschaltet:

Telefon: 0152 / 55339820, Mo / Di / Do von 9 – 15 Uhr, Mi / Fr 9 – 12 Uhr

Stand 7.6.2021

sprechblase

Maskenpflicht

Liebe Patienten,
ab sofort ist der Praxiszutritt nur noch mit einer medizinischen Maske (mind. OP Maske, besser FFP2 Maske) möglich.
 
Ihr Praxisteam

Urlauberin mit Rucksack und Trolli auf dem Weg durch den Flughafen

Aktuelle Notfallsprechstunden

Wenn Sie unter Infektsymptomen leiden, stellen Sie sich bitte montags bis freitags zwischen 8 und 8:45 Uhr bei uns in der Praxis vor.

Wegen anderweitiger Beschwerden haben wir eine Notfallsprechstunde Montags-Freitags zwischen 9 und 10 Uhr eingerichtet.
………………………………………………………………………………
Für dringenden medizinischen Beratungsbedarf ist weiterhin die ärztliche Hotline geschaltet:
Telefon: 0152 / 55339820
Mo / Di / Do von 9 – 15 Uhr
Mi / Fr 9 – 12 Uhr

………………………………………………………………………………

Rezepte bitten wir Sie, wie üblich über unsere Rezept-Hotline zu bestellen unter Tel: 040/18035935 (Ortstarif). Die Rezepte können dann nach 48 Stunden bei uns in der Praxis abgeholt werden. Etwaige Änderungen erfahren Sie auf unserer Website und unserem Anrufbeantworter.

Wir werden alles dafür tun, um Sie in dieser Zeit bestmöglich medizinisch zu versorgen.
Stand 1.4.2021

Heegbarg 12, 22391 Hamburg
040-602 00 11
040-602 07 77
mail(at)dres-boehr-laitenberger.de

Die E-Mail-Kommunikation ist dem arbeitsmedizinsichen Bereich vorbehalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus technischen und datenschutzrechtlichen Gründen keine Befunde, Rezept- oder sonstige Anfragen per Mail annehmen können. Rezeptanforderungen können über unsere Rezepthotline aufgesprochen werden.

Hotline für Rezeptabforderungen unter der Telefonnummer:
18035935 (Kosten: normaler Ortstarif)

Montag bis Freitag

09.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag

14.00 – 16.00 Uhr

Notfallsprechstunden

Montag bis Freitag von 09.00 – 10.00 Uhr​ ohne vorherige Anmeldung

Bei Infektsymptomen

Montag bis Freitag von 08.00 – 08.45 Uhr​

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden